Maass P., Peissker P. (ред.) Handbuch Feuerverzinken

Maass P., Peissker P. (ред.) Handbuch Feuerverzinken
  • разное
  • pdf
  • 9.64 МБ
  • добавлен 22.10.2011
Dritte, vollstandig uberarbeitete Auflage, Wiley-VCH Verlag, Weinheim, 2008, 480 s., на нем.

Da die 1993 erschienene zweite Auflage des „Handbuches Feuerverzinken seit geraumer Zeit vergriffen ist, wurde eine dritte, inhaltlich uberarbeitete Auflage notwendig. Diese liegt nun vor und wir bedanken uns bei allen, z.T. neu gewonnenen Autoren fur ihre Mitarbeit. Gegenuber der zweiten Auflage ergeben sich u. a. folgende Anderungen bzw. Erweiterungen:
- Die neu in Kraft getretenen Euro- und ISO-Normen wurden berucksichtigt, insbesondere DIN EN ISO 1461.
- Die Oberflachenvorbereitung wurde um Verfahren erweitert, die dem gegenwartigen Trend zu umweltschonenden Technologien Rechnung tragen.
- Die Schichtbildung wurde auf der Basis von Untersuchungen desIns titutsf ur Korrosionsschutz Dresden und des Instituts fur Stahlbau Leipzig vollstandig neu erklart, wobei auch die Hochtemperaturverzinkung einbezogen ist.
- Die Ausfuhrungen zur Technischen Ausrustung wurden aktualisiert, ebenso zur konstruktiven Gestaltung und zum Arbeitsschutz sowie zur Qualitatssicherung.
- Hinsichtlich der zusatzlichen Beschichtung von Zinkuberzugen wurde dasim mer mehr Marktanteile gewinnende Pulverbeschichten aufgenommen.
- Der erweiterten Anwendungspalette, z. B. fur LKW-Rahmenteile, wurde durch Aufnahme relevanter Aussagen in allen Kapiteln Rechnung getragen.
- Nach fast 8-jahriger intensiver Zusammenarbeit mit den entsprechenden Ministerien, Wirtschaftsverbanden und der IG Metall ist es gelungen, dass das Verfahren des Feuerverzinkens seit August 2005 in das neue Berufsbild Oberflachenbeschichter integriert ist. Damit besteht erstmals ein bundesweit anerkannter Ausbildungsberuf fur Feuerverzinker.
Dezember 2007 Peter Maass, Peter Peissker

Освещены теоретические и практические вопросы защиты от коррозии при помощи горячего цинкования (ГЦ), технология подготовки поверхности и ГЦ, проектирования цехов ГЦ оборудования, ООС и охраны труда, требования к конструкции покрываемых изделий, контроля качества, примеры применения ГЦ, приведены адреса, в т. ч. URL инжиниринговых и профессиональных организаций по ГЦ в ФРГ, адреса и основные характеристики немецких предприятий ГЦ.

Смотрите также